Weihnachtsmarkt in Hannover-SüdStöbern bei den Designachten lohnt sich auf jeden Fall

Weihnachtsmarkt in Hannover-Süd

Hannover: Bult

Kinderkrankenhaus auf der Bult, Janusz-Korczak-Allee 12

 Freitag, den 30. November 2018 von 11 bis 16 Uhr

Das Projekt „Kind im Krankenhaus“ des Deutschen Kinderschutzbundes veranstaltet wieder den traditionellen Adventsbasar. In der Eingangshalle des Kinder- und Jugendkrankenhauses „Auf der Bult“ werden Adventsgestecke, Weihnachtsschmuck und Kerzen angeboten, die in liebevoller Eigenarbeit selbst gebastelt wurden. Daneben gibt es auf dem Flohmarkt auch viele weitere praktische Gegenstände. Für eine kleine Pause bieten die ehrenamtlichen Damen und Herren vom Projekt „Kind im Krankenhaus“ Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Kekse an. Die Einnahmen kommt der Arbeit des Arbeitskreises und damit den kleinen Patienten im Kinder- und Jugendkrankenhauses zugute.

 

Hannover: Kirchrode

Rund um die Jakobikirche, Kleinen Hillen 1

 Sonntag, den 02. Dezember 2018  von 11 bis 16 Uhr

Auch in diesem Jahr organisiert die Initiative des Bürgervereins mit Unterstützung der ev.-luth. Jakobigemeinde in Kirchrode den Weihnachtsmarkt rund um die Jakobikirche in Kirchrode. In weihnachtlich geschmückten Zelten werden Schmuck, Keramik, Weihnachtliches und Leckeres angeboten. Abgerundet wird das Weihnachtsmarkterlebnis durch ein abwechslungsreiches Programm für Kinder.

 

Hannover: Südstadt

Freie Waldorfschule Maschsee, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70

 Samstag, 01. Dezember 2018 von 10.30 bis 16.30 Uhr

Klassenräume verwandeln sich in Cafés, an geschmückten Ständen werden liebevoll handgefertigte Spielsachen und Weihnachtsschmuck angeboten, Puppen, Adventskränze, Filz- und Holzfiguren, Buchbindearbeiten, Kerzen, Lebkuchen und vieles mehr. Ob süß oder deftig, drinnen oder draußen — bei dem traditionellen Basar ist für Groß und Klein etwas dabei. Der Erlös des Basars kommt sozialen Projekten und der Schule zugute.

Südstadt:

Spielpark Tiefenriede

Freitag, den 07. Dezember 2018 von 15 bis 18 Uhr

Das Winterfest im Spielpark ist ein kleiner Weihnachtsmarkt speziell für Kinder. In gemütlicher Atmosphäre ist für Essen und Trinken gesorgt. Es gibt Spiel- und Bastelangebote, Stockbrot und auch der Weihnachtsmann kommt vorbei und sammelt Wunschzettel ein.

Hannover: Waldheim

Brandensteinstraße

Samstag, den 01. Dezember 2018 von 11 bis 18 Uhr
Sonntag, den 02. Dezember 2018 von 11 bis 17 Uhr

Der 47. Waldheimer Wichtelmarkt lockt mit Karussell, Mini-Scooter sowie Spiel- und Bastelaktionen. Beim Stockbrot-Backen können sich die Kinder aufwärmen und zu bestimmten Zeiten stehen die Märchenerzählerin und die Ponykutsche bereit. Wer Glück hat, trifft nachmittags den Weihnachtsmann. Ein Flohmarktzelt und ein Büchermarkt laden zum Stöbern ein, die beliebte Tombola lockt mit tollen Preisen. Adventskränze, selbstgemachte Marmeladen und Kekse runden das Angebot ab.

Hannover: Döhren

Freizeitheim Döhren

Samstag, den 01. Dezember 2018 von 10 bis 13 Uhr

Beim Döhrener Weihnachtsflohmarkt wird es ein großes Angebot an gebrauchten Artikeln geben: Kunst und Kitsch, Kleidung, Bücher, Schmuck, Einrichtungsgegenstände und Geschirr- alles was sich im Keller und auf dem Dachboden findet, wird hier angeboten und landet dann vielleicht unter einem Weihnachtsbaum.

Döhren:

Fiedelerplatz

Samstag, den 01. Dezember und Sonntag, den 02. Dezember 2018, jeweils von 14 bis 20 Uhr

Am ersten Adventswochenende wird es auf dem Fiedelerplatz wieder weihnachtlich nach Bienenwachs, Glühwein und Waffeln duften. Die Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) organisiert den beliebten Adventsmarkt, an dem zahlreiche Vereine, Verbände und Döhrener Kirchengemeinden beteiligt sind. Es gibt ein buntes, festliches Programm mit vielen Highlights für Groß und Klein. An beiden Tag hat sich für 17 Uhr der Weihnachtsmann angekündigt.

Hannover: Bemerode

Nordhorner Str. 58

Freitag, den 30. November 2018 von 14 bis 18 Uhr

Selbstgemachten Schmuck, Deko aus Holz, Keramik und Papier sowie viele weihnachtliche Gestecke, können Besucher bei diesem kleinen Adventsbasar kaufen.

Hannover: Wülfel

Hotel Wienecke XI

Samstag, den 15. Dezember 2018 von 12 bis 20 Uhr
Sonntag, den 16. Dezember 2018 von 11 bis 19 Uhr

Bei „Designachten“ im Hotel Wienecke XI findet man Einzigartiges, Schönes und Besonderes aus den Bereichen Grafik, Mode, Schmuck, Kunsthandwerk und Design. Alles an einem Ort, der zum vorweihnachtlichen Shoppen und Genießen einlädt. Alle Produkte gibt es nur in kleiner Anzahl oder als Unikat – perfekt, um für sich und seine Lieben das passende Geschenk zu finden! Und was man nicht findet, kann man kurzer Hand selbstmachen, bei einem der vielen Workshops. Der Eintritt kostet 5 Euro. Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.

Hannover: Wülfel

Matthäigemeinde, Matthäikirchstraße 11

Samstag, den 8. Dezember 2018 von 14 bis 19 Uhr

Am Sonnabend feiern die Wülfeler ihren Weihnachtsmarkt vor der Matthäikirche. Besucher finden Selbstgebasteltes, Kunsthandwerk und einen Flohmarkt. Auch der Nikolaus kommt vorbei.

.

Hannover: Mittelfeld

Am Mittelfelde 104

Sonntag, den 09. Dezember 2018 ab 14 Uhr

Mit einem kunterbunten, weihnachtlichen Bühnenprogramm, zahlreichen romantischen Büdchen und Ständen mit Kunsthandwerk, Basteleien und allerhand süßen und deftigen Leckereien, einer reichhaltigen Kaffeestube, einer Tombola, einem Kinderkarussell und vielen Aktionen für Kinder ist sicher wieder für jeden etwas dabei.

 

» zu den Weihnachtsmärkten

Ähnliche Artikel