Weihnachtsgrüße aus New Plymouth

Weihnachtsgrüße aus New Plymouth

Die Schokolade im Adventskalender schmilzt

Antonia Barckhausen (18) aus Isernhagen-Süd arbeitet in einem Internat im neuseeländischen New Plymouth

Weihnachten verbringe ich im Rahmen eines Auslandsjahres dieses Jahr so weit weg von zu Hause wie nur möglich, in Neuseeland. Genauer: in New Plymouth an der Westküste auf der Nordinsel.

Ich arbeite hier an einem Internat, gebe Hockeytraining und spiele auch selbst in einer Mannschaft. Weihnachten werde ich hier bei einer Freundin und ihrer Familie sein, die ich beim Hockey kennengelernt habe, da sie in meinem Team spielt und ihr Vater unser Coach ist. Ich werde natürlich meine Familie zu Hause sehr vermissen, aber freue mich auf die neue Erfahrung, Weihnachten bei 25 Grad Celsius am Strand in der Sonne zu verbringen – das war schon immer ein Traum von mir.

Die ganze Weihnachtsstimmung kommt da ein wenig kurz, und die Schokolade im Adventskalender schmilzt schon vor sich hin. Ich bin aber sehr gespannt, was sich die Neuseeländer hier so zum Fest einfallen lassen, um wenigstens ein bisschen Weihnachtsstimmung zu erzeugen. Und ich freue mich, ihnen auch ein paar deutsche Traditionen zu zeigen.
Antonia Barckhausen

Viele Grüße und ein schönes Fest! Eure Antonia

Ähnliche Artikel