HAZ WeihnachtshilfeHannover der Rat der Stadt Hannover singt auf dem Weihnachtsmarkt für die Haz Weihnachtshilfe (Foto/Michael Thomas)

HAZ Weihnachtshilfe

Die Leser der Hannoverschen Allgemeinen engagieren sich

HAZ-Weihnachtshilfe – größte Spendensammlung Hannovers startet in 43. Saison

VON JAN SEDELIES

Die vergangene Saison der HAZ-Weihnachtshilfe endete mit einer Überraschung: Nach den vielen Spenden- und Aktionen für Flüchtlinge hatten die Initiatoren – von Stadt über Region bis zur HAZ-Redaktion – kaum mit einem Ergebnis über der Millionenmarke gerechnet. Am Ende wurde mit einer Spendensumme von 1 135 478,76 Euro das beste Ergebnis in der Geschichte der HAZ-Weihnachtshilfe erzielt.
Ein Grund für die hohe Spendensumme ist die Glaubwürdigkeit: Jeder Cent wird ohne Abzüge an Bedürftige in der Region Hannover vergeben. Der Verein Weihnachtshilfe, dem auch die Sozialdezernenten von Stadt und Region angehören, wacht über die Ausgaben. Zum Netzwerk gehören die Sozialverbände von Stadt und Region von der Diakonie bis zur Caritas.
Der Erfolg der Spendensammlung ist aber auch eng mit den kreativen Ideen der HAZ-Leser verbunden. Jedes Jahr laden sie zu Benefiz-Konzerten und Lesungen ein, veranstalten Basare in Schulen und Basteltage in Kitas.
Die IBAN-Nummer für das Konto der Spendensammlung lautet: DE43 2505 0180 0000 5725 00 bei der Sparkasse Hannover.

Aktuelle Informationen finden Sie auch immer unter www.weihnachtshilfe.de

Ähnliche Artikel