Weihnachtsbaumverkauf in HannoverPeter Kettenbach trägt mit seinen Sohn Moritz einen Tannenbaum vom Maschsee in die Südstadt.© Alexander Körner

Weihnachtsbaumverkauf in Hannover

Hier können Sie 2020 in Hannover einen Weihnachtsbaum kaufen

Auch in diesem Jahr werden wieder im Einzelhandel und in Baumärkten Weihnachtsbäume verkauft. Daneben finden sich auch viele öffentliche Verkaufsstellen in der Landeshauptstadt. Eine Auflistung finden Sie hier. Bitte beachten, dass es sich allein um die Verkaufsstände auf öffentlichen Flächen handelt. Private Verkaufsstände wie private Hinterhöfe, Baumärkte etc. sind nicht enthalten.

Stadtteil Straße Beginn
Anderten Freidingstraße 4 04.12.
Badenstedt Benther Bergstraße 12.12.
Bemerode Festplatz Bemerode/Emslandstraße 05.12.
Calenberger Neustadt Schützenplatz 25.11.
Döhren Döhrener Festplatz 01.12.
Groß-Buchholz Pasteurallee / Schierholzstr. / Buchholzer Str. 12.12.
Klingerplatz 04.12.
Kleefeld Schaperplatz  / Berckhusenstraße / Ebellstr. neben Nr. 2 11.12.
Linden-Mitte Bardowicker Straße / Brücke 12.12.
Gartenallee / Stephanusstraße ggü. Nr. 17 12.12.
List Jakobistraße / Voßstraße 47 11.12.
Vier Grenzen / Lister Kirchweg 113 11.12.
Waldstraße / Podbielskistraße 41 12.12.
Marienwerder Festplatz Marienwerder / Garbsener Landstr. ggü. Nr. 10 05.12.
Oststadt Neues Haus 05.12.
Stöcken Mecklenheider Straße/ REWE Markt 12.12.
Südstadt Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 02.12.
Stephansplatz / Bandelstraße 12.12.
Stephansplatz / Geibelstraße 12.12.
Vahrenwald Jahnplatz 12.12.

Am Wochenende vor dem 1. Advent beginnt in der Region Hannover traditionell die Weihnachtsbaumsaison. Dann öffnen die ersten Plantagen, auf denen sich Kunden ihren Baum für das Christfest selber schlagen können. Weil wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr eigentlich alle Menschen zu Hause bleiben müssten, rechnen die Betreiber der Plantagen mit einem größerem Andrang. „Wir haben uns auf mehr Kunden eingestellt“, sagt Detlef Nötel von der Baumschule Nötel. Die Preise bleiben gegenüber dem Vorjahr weitgehend stabil. In den Nötel-Baumschulen kostet der Meter Nordmann-Tanne 23,50 Euro, ein Meter Blautanne 18 Euro.

Hannover

    • Baumschule Nötel
      Stelinger Straße, Hannover-Stöcken
      täglich ab dem 5. Dezember von 15 bis 18 Uhr, sonntags 10 bis 17 Uhr
      Info: baumschule-noetel.de
      • Brandes Hof
        Freidingstraße 4, Hannover-Anderten
        täglich ab dem 4. Dezember von 9 bis 17 Uhr, sonntags 10 bis 16 Uhr

Barsinghausen

      • Deistertanne
        Luttringhäuser Weg 50, 30890 Barsinghausen-Bantorf
        28. November bis 23. Dezember, jeweils sonnabends und sonntags von 10 bis 16 Uhr und auf Anfrage
        Infos: deistertanne.de

Neustadt

      • Tannenland-Plantage Bordenau
        Ricklinger Straße, 31535 Neustadt-Bordenau
        29. November bis 23. Dezember, täglich 9 bis 16 Uhr
        Infos: tannenland-plantagen.de

Tannenland-Plantage Helstorf
31535 Neustadt-Helstorf, Einfahrt Walsroder Straße Ausfahrt über die Reiterheide
4. bis 6. Dezember, 11. bis 13. Dezember, 18. bis 22. Dezember, jeweils 9 bis 16 Uhr
Infos: tannenland-plantagen.de

Wunstorf

      • Tannenland-Plantage Blumenau
        Frachtweg / Neustädter Straße, 31515 Wunstorf-Blumenau
        4. bis 23. Dezember, täglich 9 bis 16 Uhr
        Infos: tannenland-plantagen.de
      • Tannenland-Plantage Liethe
        Zur Liether Schweiz, 31515 Wunstorf-Liethe
        4. bis 6. Dezember, 11. bis 13. Dezember, 18. bis 23. Dezember, jeweils 9 bis 16 Uhr
        Infos: tannenland-plantagen.de

Isernhagen

      • Edeltannenhof Dittfach
        Hauptstraße 84, 30916 Isernhagen
        geöffnet ab sofort, Montag bis Sonntag, 9 bis 17 Uhr
        Infos: edeltannenhof.de
      • Baumschule Nötel / K.B.
        Heinrich-Könecke-Straße, Isernhagen K.B. (kurz hinterm Ortsausgang)
        ab 5. Dezember täglich von 9 bis 16 Uhr
        Info: baumschule-noetel.de
      • Baumschule Nötel / N.B.
        Burgwedeler Straße (gegenüber Höhe Bergstraße), 30916 Isernhagen N.B.
        ab 5. Dezember, täglich von 9 bis 16 Uhr.
        Info: baumschule-noetel.de

Großburgwedel

      • Baumschule Nötel
        Isernhägener Straße, 30938 Burgwedel (gegenüber Rossman-Zentrallager)
        ab 28. November täglich von 9 bis 17 Uhr.
        Info: baumschule-noetel.de

Wedemark

      • Weihnachtsbaum-Plantage in Negenborn
        Hannoversche Str., 30900 Wedemark-Negenborn
        vom 11. Dezember bis zum 23. Dezember immer von 9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit.
        Infos: wedemark-weihnachtsbaum.de
      • Plantage Scheffel
        Kucksweg, 30900 Wedemark – Siedlung Elze-Hohenheide
        5. bis 6. Dezember sowie 10. bis 23. Dezember, täglich von 10 – 17 Uhr; am 24. Dezember von 10 bis 13 Uhr.
        Infos: weihnachtsbaum-wedemark.de

Lehrte/Uetze

Hof Pribbernow
Verkauf: Westerende 10, 31275 Lehrte-Arpke
Selbst schlagen: Zum Waldsportplatz 20, 31311 Uetze-Schwüblingsen, am 12. und 13. Dezember von 10 bis 16 Uhr.
Info: hofpribbernow.de

Tipps zum Baumkauf

    • Baum an geschützter Stelle im Freien oder in der kühlen Garage aufbewahren.
    • Um das Austrocknen zu verhindern: den Baum in einen Eimer Wasser stellen.
    • Die Tanne bereits einen Tag vor dem Schmücken aufstellen. Dann richten sich die Äste wieder auf.
    • Den Baum mit Netz in den Ständer stellen. Erst dann aufschneiden und abnehmen.
    • Ein zwei Meter hoher Weihnachtsbaum benötigt bis zu zwei Liter Wasser am Tag. Deshalb ist ein Ständer mit Wasserbehälter sinnvoll. Ideal: vorher anschneiden.
    • Den Tannenbaum nicht vor die warme Heizung stellen. Dann wird er schnell trocken und nadelt.

Ähnliche Artikel