Weihnachtsmarkt in der WedemarkKinder lieben Karusselss - auch auf dem Weihnachtsmarkt. © Friedrich Bernstof

Weihnachtsmarkt in der Wedemark

Die Wedemark hat fast so viele Weihnachtsmärkte zu bieten wie Springe. Gastgeber sind Dorfgemeinschaftshäuser, landwirtschaftliche Höfe und natürlich Kirchen mit ihren schönen Plätzen.

 

Wedemark: Bissendorf

Vor dem Amtshaus, Bürgerhaus und Kavaliershaus
Samstag, 03. Dezember und Sonntag, 04. Dezember 2016 von 15 bis 20 Uhr

Traditionelle Weihnachtsbuden bieten Geschenkartikel, Bilder und Bücher, Holzspielzeug und Kunsthandwerkliches. Ein Kinderkarussell, Stockbrotbacken in einer Jurte, ein Drehorgelspieler und der Weihnachtsmann runden das Angebot ab

Wedemark: Berkhof

Berkhof, Auf den Raden
Sonntag, 11. Dezember 2016, ab 14 Uhr

Wie schon in den vergangenen Jahren, findet auch 2015 wieder der Weihnachtsmarkt auf der Feuerwehrwiese in Berkhof statt. Organisiert wird er von der Freiwilligen Feuerwehr.

Wedemark: Brelingen

St. Martini Kirche, Hauptstraße 33
Sonntag, 27. November 2015, 14 bis 19 Uhr

Bevor der 34. Brelinger Weihnachtsmarkt beginnt, findet um 14 Uhr ein Gottesdienst in der Kirche statt. Erst danach wird der Markt durch den Posaunenchor musikalisch eröffnet.Die etwa 30 Marktbuden und Marktstände erstrecken sich von der Ostseite der Kirche über den Pfarrhof bis zum historischen Pfarrbackhaus.

Wedemark: Elze

Elzer Kirche und Pfarrscheune
Samstag, 26. November 2016, ab 15 bis 20 Uhr

Die Elzer Vereine, Institutionen und die Kirchengemeinde Elze – Bennemühlen schließen sich zu ihrem 2. gemeinsamen Advents- und Weihnachtsmarkt zusammen. Besucher erwartet ein besinnlich, traditionell gestalteter Markt und weihnachtliche Klängen der Jagdhornbläser des Hegeringes Wedemark und des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Elze. Auch der Nikolaus wird gegen 17 Uhr erwartet.

Wedemark: Wennebostel

Hof Meyer, In Wennebostel 36
Samstag, 26. November 2016 , 14 bis 20 Uhr

Zum dritten Wennebosteler Weihnachtsmarkt lädt die Freiwillige Feuerwehr am ersten Adventswochenende. Neben Chor und Kaffeetafel laden hausgemachte Spezialitäten zum Genießen ein. Außerdem präsentieren Wennebosteler Hobbykünstler ihre Waren. Für Kinder gibt es einen Basteltisch.

» zu den Weihnachtsmärkten

Ähnliche Artikel