Weihnachtsmarkt in SehndeVor dem 1. Advent schnell noch einen Adventskranz aussuchen © Stadt Sehnde

Weihnachtsmarkt in Sehnde

Der traditionellen Weihnachtsmarkt in Sehnde bietet ein großes Angebot an Speisen und Getränken. Kinder können auf einem nostalgischen Karussell ihre Runden drehen oder den Weihnachtsmann treffen. Daneben werden weihnachtliches Kunstgewerbe und Handarbeiten verkauft. Untermalt wird der Markt von weihnachtlicher Musik in der Kreuzkirche und auf dem Weihnachtsmarktplatz.

Sehnde

Kreuzkirche

Samstag, den 01. Dezember 2018 von 14 bis 20 Uhr

Der Weihnachtsmarkt in Sehnde bietet einen schönen Adventssamstag mit nostalgischem Kinderkarussell, Musik und allerlei Ständen zum Stöbern und Schlemmern. Auch der Nikolaus hat sich angekündigt.

Sehnde: Köthenwald

Klinikum Wahrendorff

Freitag, den 23. November 2018 von 15 bis 18 Uhr

In stimmungsvoller Atmosphäre wird auf dem weihnachtlich beleuchteten Dorff-Platz in Köthenwald zum achten Mal Adventliches aus den Ergotherapien und Kreativbereichen zum Kauf angeboten. Es gibt  kleine Geschenkideen wie beispielsweise essbare „Rentiernasen“ aus Schaumzucker. Als besonderes Highlight können Lebkuchenherzen nach eigenem Geschmack mit Zuckerguss, Schokolinsen oder Gummibärchen und anderem verziert werden.

Seelze: Bolzum

Marktstraße

Donnerstag, 15. November 2018 von 14 bis 20 Uhr

Auf dem traditionellen Martinimarkt in Bolzum bieten Hobbykünstler und Vereine Stricksachen, Blumenkränze, Weihnachtsdekorationen und vieles mehr an. Außerdem gibt es hausgemachte Kuchen, Feuerzangenbowle und Bratwurst. Höhepunkte sind die Tombola und das Kinderkarussell.

Rethmar

St.-Katharinen-Kirche

Sonntag, den 09. Dezember 2018 von 13 bis 20 Uhr

Als Mittelpunkt steht zwischen Pfarrhaus und Kirche ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum. Aber was ist ein Weihnachtsmarkt ohne Glühwein und die vielen winterlichen Speisen? Deshalb wird es Glühweinstände, Bratwurstzelte, Kaffee und Kuchen geben, auch Bier und andere Kaltgetränke werden ausgeschenkt. Kunstgewerbliche Stände und Kulinarisches runden das Konzept ab. Spiel und Spaß für Kinder mit Stockbrot, Kinderbasteln und dem Weihnachtsmann höchstpersönlich werden auf dem Weihnachtsmarkt dabei sein.

Wirringen

Hof Spörr

Samstag, den 01. Dezember 2018 von 15 bis 18 Uhr

Auch in Wirringen können sich die Sehnder in Weihnachtsstimmung bringen. Der kleine Markt auf dem Hof Spörr, Wirringer Straße 12, öffnet direkt gegenüber der Kirche und verspricht alles, was es für ein gemütliches Adventswochenende braucht.

Wassel

Feuerwehrhaus

Sonntag, den 16. Dezember2018 ab nachmittags

Zwischen Feuerwehr und Pfarrhaus wird es an zahlreichen Verkaufsständen Dekoratives, Glühwein, heißen Kakao und viele Leckereien für Groß und Klein geben.

Höver

Schützenhaus

Samstag, den 01. Dezember 2018 ab 14.30 Uhr

Der Weihnachtsmarkt wird wieder rund ums Schützenheim in Höver stattfinden. Dieses Jahr auch das letzte Mal vor dem Umbau auf dem Schul- und Pausenhof der Grundschule. Besucher dürfen sich adventliche Leckereien, Handarbeiten, Selbstgebasteltes jeglicher Art freuen. Für Musik ist auch gesorgt.

» zu den Weihnachtsmärkten

Ähnliche Artikel