Weihnachtsmarkt in LangenhagenBehagliche Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt an der Elisabeth-Kirche in Langenhagen © Sven Warnecke

Weihnachtsmarkt in Langenhagen

Große und kleine Besucher kommen – wie immer – auf dem Weihnachtsmarkt rund um die Elisabeth-Kirche in Langenhagen auf ihre Kosten. Doch auch die feinen, kleinen Weihnachtsmärkte in Krähenwinkel, Engelbostel und Kaltenweide sind einen Besuch wert.

Langenhagen: Godshorn

Pfarramt zum guten Hirten

Samstag, den 01. Dezember 2018 ab 15 Uhr

Im Gemeindehaus lädt die Kaffeestube mit einer Riesenauswahl von selbstgebackenen Kuchen ein. Außerdem werden Waffeln und Glühwein, aber auch herzhafte Sachen angeboten. Der Kreativkreis verkauft seine selbstgefertigten Basteleien und hausgemachter Marmelade. Für Kinder gibt es zahlreiche Angebote im Obergeschoss des Gemeindehauses und um 17.00 Uhr kommt der Weihnachtsmann persönlich. Für festliche Stimmung wird auch die Musik des Bläserkorps Godshorn sorgen.

Langenhagen: Kaltenweide

Dorfgemeinschaftshaus Kaltenweide, Zellerie 6

Samstag, den 15. Dezember 2018 von 15 bis 19 Uhr

Rund um den großen beleuchteten Tannenbaum stehen die festlich geschmückten Buden. Mit Weihnachtsliedern des Musikkorps Kaltenweide und einem heißen Kakao in der Hand werden die Besucher in Adventsstimmung gebracht. In der Kaffeestube, die im Zelleriehaus eingerichtet ist, kann man sich gemütlich niederlassen und Bekannte treffen, Kuchen genießen aber auch aufwärmen.

Langenhagen: Krähenwinkel

Matthias-Claudius-Kirche

Samstag, den 01. Dezember 2018 von 15 bis 18 Uhr

An der Matthias-Claudius-Kirche findet auch in diesem Jahr der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Kirchengemeinde und Vereine freuen sich,auf zahlreiche Besucher, die an verschiedenen Ständen und Buden Weihnachtliche Atmosphäre genießen können.

Langenhagen

Elisabethkirche, Kirchplatz 1

Freitag, den 07. Dezember 2018 von 15 bis 20 Uhr
Samstag, den 08. Dezember 2018 von 14 bis 20 Uhr
Sonntag, den 09. Dezember 2018
von 12 bis 19 Uhr

In Langenhagen lädt der Weihnachtsmarkt zum Bummeln und Verweilen ein. Festlich geschmückte Stände verzaubern die Besucher und bringen sie in Weihnachtsstimmung. Während die Kinder auf dem Karussell ihre Runden drehen können die Eltern auf Sichtweite die kulinarischen Genüsse der Weihnachtszeit erleben und bei 30 Kunsthandwerkern stöbern

Langenhagen: CCL (Südpassage)

Markplatz 5-7

Freitag, den 23. November bis Samstag, den 29. Dezember 2018 von 11 bis 21 Uhr

Bummeln Sie über den Weihnachtsmarkt und lassen Sie sich verzaubern. Während die Kinder auf dem Karussel ihre Runden drehen, können die Eltern auf Sichtweite die kulinarischen Genüsse der Weihnachtszeit erleben.  Jeden Tag kommt der Weihnachtsmann gegen 16 Uhr auf den Weihnachtsmarkt und verteilt süße und gesunde Geschenke an die Kinder. Am 25. November (Totensonntag) und vom 24. bis 26. Dezember ist der Weihnachtsmarkt geschlossen.

Langenhagen

Tierheim

Samstag, den 24. November 2018 von 11 bis 15 Uhr

Beim Adventsbasar des Tierhiems gibt es allerlei Weihnachtsdeko und -gestecke. Das Gut Adolphshof (Demeter-Betrieb aus Hämelerwald/Lehrte) ist dieses Jahr auch mit einem Stand dabei und informiert über die Solidarische Landwirtschaft. Beim animonda Glücksrad können attraktive Preise gewonnen werden.Das Restaurant Hiller kümmert sich in diesem Jahr um das leibliche Wohl und serviert veganes Essen.

Langenhagen: Engelborstel

Sportgelände des MTV

Sonntag, den 02. Dezember 2018 von 14.30 bis 18 Uhr

Alle zwei Jahre – im stetigen Wechsel mit dem MTV – findet vor der Weihnachtsmarkt vor der Martinskirche und im Gemeindehaus statt. Viele Vereine und Verbände unterstützen und feiern zusammen: In kleinen Buden, mit heißen Getränke und Leckereien sowie vielen Geschenkideen für Weihnachten. In diesem Jahr wird auf dem Sportgelände des MTV Engelbostel-Schulenburg am Stadtweg 43 gefeiert.

 

 

» zu den Weihnachtsmärkten

Ähnliche Artikel